Über AMCO

Schon seit 1971 holt AMCO strohreichen Pferdemist u. a. von Reitställen, Gestüten, Trabrennbahnen und Handelsställen ab. Im Laufe der Jahre haben wir uns zum größten Unternehmen in dieser Branche entwickelt. Heute betreuen wir fast 2.000 Kunden in den Niederlanden, Belgien und Deutschland.

Wir transportieren den Pferdemist zu unserem Schwesterunternehmen CNC Grondstoffen in Moerdijk. Hier wird der Mist auf umweltfreundliche Weise zu einem Nährboden für die Champignonzucht verarbeitet. Der Name AMCO ist die Abkürzung für „Algemene MestCentrale Ottersum“ („Allgemeine Mistzentrale Ottersum“). AMCO ist eine Tochtergesellschaft der CNC Holding, einer Gruppe führender Unternehmen im europäischen Pilzsektor.

Lernen Sie hier die Champignonbranche kennen


Logistikdienstleistungen

AMCO nimmt nicht nur Pferdehaltern ihre Sorgen ab, sondern ist auch ein attraktiver Partner für den Transport loser Schüttgüter in den Niederlanden und im Westen Deutschlands (Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz). Unsere Stärke ist, dass wir nach Plan und häufig in diesen Regionen anzutreffen sind. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark mit 30 Alu-Kipperzügen, 5 Container-Lkw und 50 Schubboden-Aufliegern mit zugehörigen Zugmaschinen.